Schlagwort: Sascha Krolzig

Kundgebung vorm Gericht: Kommt am 12. September zum Prozess nach Hamburg!

Am 12. September 2018, einem Mittwoch, soll sich Ursula Haverbeck vor dem Hamburger Landgericht verantworten, ihr wird – einmal mehr – Volksverhetzung nach §130 StGB vorgeworfen. Wie Ursula nach Hamburg verfrachtet wird, ist noch unklar, durch öffentlichen Druck ist es jedoch bereits gelungen, die JVA Brackwede in die Defensive zu drängen und eine geplante „Todesfahrt“

N.S. Heute Nr. 9 erscheint Mitte Mai – Jetzt die nächste Ausgabe sichern!

Jawohl, wir waren wieder fleißig: Die 9. Ausgabe der N.S. Heute ist bereits im Druck und erscheint noch in der ersten Maihälfte. Wer noch kein Abonnent ist, kann das Heft ab sofort auf www.nsheute.com/netzladen vorbestellen – bei pünktlichem Zahlungseingang wird das am gleichen Tag wie bei unsere Abonennten zugestellt. Titelthema: Mythos Wewelsburg! Hoch über dem

Meinungsfreiheit verteidigen! – Kommt alle am Donnerstag zum Bielefelder Dissidenten-Prozeß gegen Sascha Krolzig!

Im dritten Anlauf soll am kommenden Donnerstag, den 22. Februar, vor dem Amtsgericht Bielefeld der Dissidenten-Prozeß gegen den NRW-Landesvorsitzenden von DIE RECHTE, Sascha Krolzig, starten. Der Vorwurf lautet auf „Volksverhetzung“ und „Beleidigung“. Im August 2016 wurde über die Netzseite des DIE RECHTE-Kreisverbandes Ostwestfalen-Lippe der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold, Matitjahu Kellig, öffentlich kritisiert und unter