Artikel5 Info

artikel5

An dieser Stelle möchten wir euch ein, wie wir finden, interessantes Projekt vorstellen. Es dient als Infoseite und zeigt das Schicksal verschiedener Personen, welche nicht in den Genuss des Artikel 5 GG kamen.

„Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt. (…) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei.“
[So steht es in Artikel 5 Grundgesetz geschrieben]

Die Namen Mahler, Fröhlich, Höfs und Küssel stehen stellvertretend für hunderte politische Gefangene in den Bundesrepubliken Deutschland und Österreich, sie stehen stellvertretend für zigtausende Strafverfahren jährlich aufgrund von Meinungsdelikten und sie stehen stellvertretend für alle Deutschen, die aufgrund ihrer Meinung heute vom System und seinen Handlangern verfolgt, schikaniert und eingeschüchtert werden.

Wir erinnern! Wir erinnern am 18. März an unsere Kameraden in den Systemkerkern – eingesperrt wegen Meinungsäußerungen und wegen ihres Kampfes für ein freies Deutschland!

Wir klagen an! Wir klagen ein Justizsystem an, das sich zur Hure der antideutschen Politik macht und Dissidenten, Bürgerrechtler und Regimekritiker vor Gericht zerrt!

Wir rufen auf! Wir rufen alle Aktivisten auf, über Partei- und Organisationsgrenzen hinweg am 18. März ein starkes Zeichen zu setzen, den „Tag der politischen Gefangenen“ zu einem kraftvollen Signal zu machen und deutschlandweit unter Beweis zu stellen, dass unsere inhaftierten Kameraden nicht vergessen sind!

Artikel5 Info


12 Jahre und 11 Monate Haft:

Horst Mahler

* 23. Januar 1936 in Haynau/Schlesien
Justizvollzugsanstalt Brandenburg/H.
Anton-Saefkow-Allee 22
14772 Brandenburg an der Havel

wolfgang_ froehlich6 Jahre und 5 Monate Haft:

Wolfgang Fröhlich – HNr.: 46484

* 6. August 1951
Justizanstalt Stein
Steiner-Str. 4
A-3500 Krems-Stein/Wachau NÖ – Österreich

gottfried-küssel9 Jahre Haft:

Gottfried Küssel

* 10. September 1958 in Wien
Justizanstalt Wien
Wickenburggasse 22
A-1080 Wien – Österreich

Bitte beim Schreiben darauf achten, die Gefangenen sind ideologisch gefestigt, daher keine bloßen Parolen oder pathetische Erklärungen, die lediglich die mitlesende Zensur in Verwirrung und zum Zurückhalten der Post animieren könnte.
Es gibt sicher auch so viel zu erzählen.

Quelle: Artikel5 Info

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.