Das Urteil

Am 8.2.2017 sprach das OLG Stuttgart folgendes Urteil:

  • Ralph K.
    2 Jahre und 6 Monate
    (rechtskräftig – nach Revision)
  • J. V.
    2 Jahre (auf Bewährung)
    (rechtskräftig)
  • I.T.
    1 Jahr und 3 Monate (auf Bewährung)
    (rechtskräftig – nach Revision)
  • T.S.
    8 Monate (auf Bewährung)
    (teilweise aufgehoben – nach Revision)

Selbstverständlich wurden allen Verurteilten auch die Verfahrenskosten auferlegt.